Dermatologie


Das Fach Dermatologie beschäftigt sich mit dem größten Organ des Menschen - der Haut!

Diese hat bei einem Erwachsenen eine durchschnittliche Oberfläche
von zwei Quadratmetern und ein Gewicht von drei Kilogramm, unter
Berücksichtigung des Fettgewebes gar von bis zu 20 kg.

Wir bilden uns regelmäßig fort und nehmen zügig neue Erkenntnisse der medizinischen Wissenschaft in unseren Praxisalltag auf.

Die Haut stellt eine Schutzhülle gegenüber der Umgebung dar, ist  darüber hinaus aber auch unser größtes Sinnesorgan. Und natürlich
ist die Haut von größter Bedeutung wenn es um das Wahrgenommen werden durch andere geht. Das ist auch der Grund weshalb Hauterkrankungen von den Betroffenen als so stark psychisch belastend empfunden werden. In vielen Fällen führen sie zu Abgrenzung und Isolation.

Aber natürlich werden auch Ästhetik und Jugendlichkeit am ehesten über die Haut und deren Beschaffenheit wahrgenommen. So sind wir als Dermatologen für Sie der richtige Ansprechpartner, wenn Sie Probleme mit Ihrer Haut, Ihren sichtbaren Schleimhäuten, Ihren Haaren oder Ihren Nägeln haben. Wir beraten Sie auch gern über optimale Pflege zur Erhaltung der Gesundheit und Schönheit Ihrer Haut. Ebenso stehen wir Ihnen für allergologische Fragen zur Verfügung. In Diagnostik und Therapie richten wir uns nach den Leitlinien der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft.